Laborflaschen Enghals/Weithals aus LDPE

Informationen zu Weithals- und Enghalsflaschen

Grafik1

Stabile Weithalsflaschen und Enghalsflaschen aus LDPE von 10 ml bis 1.000 ml zum Abfüllen, Aufbewahren und Transport von Flüssigkeiten, Pasten, Pulver, Granulaten etc.

Weithalsflaschen sind robuste Behälter mit einem großen Einsatzgebiet. Sie eignen sich sehr gut für Flüssigkeiten, pastöse Medien sowie Granulate, da sich die Weithalsflaschen durch die große Halsöffnung sehr gut befüllen und auch wieder reinigen lassen. Darüberhinaus sind sie durch die besondere Hohlwulstdichtung auslaufsicher auch bei kriechfreudigen Medien und hohen mechanischen Belastungen.

Hergestellt werden diese hochwertigen Weithalsflaschen und Enghalsflaschen aus LDPE. LDPE ist physiologisch unbedenklich, verfügt über eine gute chemische Beständigkeit und ist sehr bruchsicher. Es ist flexibel und gut quetschbar, verfügt aber trotzdem über ein gutes Rückstellverhalten. LDPE ist temperaturbeständig bis 121°C und autoklavierbar. Es ist inert gegen nichtoxidierende Säuren, Alkalien und organische Lösemittel ausser Chlorkohlenwasserstoffe.

Weithals Laborflaschen mit Schraubverschluss

Enghals Laborflaschen mit Schraubverschluss

Enghals Laborflaschen mit Spritzverschluss

Enghals Laborflaschen mit Tropfverschluss

Enghals Laborflaschen mit Sprühaufsatz

PASSENDES ZUBEHÖR zu Enghals/Weithalsflaschen: